Anleitung: Jailbreak Apple TV 2G und XMBC Installation.

Eine kleine Anleitung zum Jailbreaken und XBMC installieren.

Dieses kleine Wundergerät von Apple kann deutlich mehr als mit der Standart-Firmware, die bei Auslieferung aufgespielt ist.
Bei mir hat der Jailbreak einwandfrei funktioniert, dennoch übernehme ich keine Haftung für eventuelle Schäden.
Bei Fragen könnt Ihr mir gerne ein Kommentar schreiben.

Was Ihr dazu benötigt?

1. Einen Apple TV 2G
2. ein MIKRO USB Kabel (nicht im Lieferumfang des Apple TV2.
3. Das Tool Seas0nPass gibt es hier: Seas0nPass
4. Die aktuelle Firmware für den Apple TV 2. Download
5. Das Programm Putty. Download

 

So los gehts.
1. Startet SeasonPass und klickt auf Create Firmware
2. Wählt die heruntergeladene Firmware aus um eine gejailbreakte Software zu erstellen. Dieser Vorgang hat bei mir ca. 4 Minuten gedauert.
3. Wenn die Software bearbeitet ist, werdet Ihr aufgefordert den Apple TV anzuschließen. Schließt den AppleTV an (nur USB nicht Strom)
4. Danach haltet  die Menü und PLAY/PAUSE Knöpfe gleichzeitig für 7 Sekunden fest und lasst beide gleichzeitig wieder los.
5. Danach startet Ihr iTunes und wählt den Apple TV aus. (lasst die Fenster im Hintergrund von Ses0nPass geöffnet)
6. Wählt im iTunes Wiederherstellen aus und haltet beim klicken SHIFT gedrückt um manuell eine Firmware auszuwählen.
7. Wählt nun die bearbeitete Firmware aus. (Jetzt wird die gejailbreakte Software auf den Apple TV übertragen)
8. Jetzt könnt Ihr den Apple TV an euern Fernseher Anschließen und in euer W-Lan oder Kabelnetzwerk einfügen.
9. Startet jetzt das Programm Putty (wärend der Apple TV läuft)
10. Verbindet euch durch Eingabe der IP des Apple TV´s. (Passwort ist “alpine”)
11. Schreibt nun folgende Befehlszeilen:   apt-get update
apt-get install org.xbmc.xbmc-atv2

12. Legt in euerm Windows einen Neues Benutzer Profil an. (wichtig es muss ein Passwort haben)
13. Jetzt müsst Ihr nur noch die gewünschten Ordner als Administartor im Windows freigeben.
14. Und die Benutzerdaten des neuen Benutzerkontos im XBMC eintragen.

 

Viel Glück und Viel Spass beim benutzen, ich hoffe es hat euch geholfen.

 

Maddin posted at 2011-7-16 Category: Technik

5 Responses Leave a comment

  1. #1walter @ 2011-9-21 21:59 Reply

    Geht ja alles automatisch nur leider kann man putty nicht downloaden .
    Unter 3. bzw 4. bzw 5 downloaded mein mac immer nur das seas0pass
    habe mit windows rechner putty 61 geladen und eine verbindung zum apple tv versucht
    im terminal modus fragt er mich nach username habe alpine und password alpine versucht habe aber ein access denied bekommen .
    bzw das password kann ich erst gar nicht eingeben .
    was ahbe ich falsch gemacht???

    • Maddin @ 2011-9-22 06:42 Reply

      Hallo Walter, sorry den usernamen habe ich im text vergessen. Der user ist root und das passwort alpine.
      Ich wünsche dir viel glück und wenn du fragen hast kannst du diese gerne hier stellen.

      LG Martin

  2. #2walter @ 2011-9-25 08:00 Reply

    Dank für die Info , ist wahrscheinlich für dic logisch das man root eingibt .
    Hat alles prima geklappt mit der installation . HAbe es mit einem Mac im Terminal Modus probiert, geht auch.
    Leider kann ich weder videos noch Bilder noch Musik irgendwie um laufen bringen.
    Kann auf die Time Capsule festplatte nicht zugreifen im Netzwerk.
    Wenn ich versuche zum Beispiel auf die Mediathek des ZDF zugreifen möchte sagt er mir error failure , bei alllen anderen auch.

    • Maddin @ 2011-9-25 09:48 Reply

      Hi,
      leider habe ich selber keinen Mac und habe somit auch nicht probiert darüber Daten freizugeben und kann mich deswegen auch nicht wirklich dazu äußern. Unter Windows lege ich einfach einen neuen Benutzer an und gebe die gewünschten Daten frei. Danach gebe ich die Benutzer Daten (Username und Passwort) im Apple TV im XBMC Programm frei und alles funktioniert einwandfrei.

      Gerne würde ich dir helfen sorry.

      LG Martin

  3. #3walter @ 2011-9-25 22:20 Reply

    Hallo Martin
    Trotzdem danke für die Antwort , werde es einfach mal mit windows probieren.
    Und dann mit dem Mac , falls ich erfogreich bin werde ich mal berichten wie es geht.

    So ganz verstehe ich das XBMC nicht. Gibt es denn nicht auch einen Browse darin mit dem man ins Internet geht und dann seiten aufrufen kann , die einen Link für eine Video Datei haben und kann man dieses Video dann nicht anschauen ??

    Viel Grüße
    Walter

Leave a Reply

(Ctrl + Enter)